Pensionsgasthof Deutsches Haus
Pensionsgasthof Deutsches Haus

Torgau - Stadt der Reformation und der Renaissance

Wie dieser Titel schon verspricht, können Sie in Torgau einiges erleben. Die Stadt an der Elbe besitzt das größte vollständig erhaltene Frührenaissanceschloss Deutschlands, Schloss Hartenfels. Im 11. Jahundert als mittelalterliche Burganlage erbaut und zwischen 1485 und 1546 zum prächtigen Schloss ausgebaut, diente Schloss Hartenfels den sächsischen Kurfürsten als Residenz und machte Torgau im Zeitalter der Reformation zum politischem Zentrum der Macht. Besonders beeindruckend sind der Große Wendelstein, der durch den DEFA-Märchenfilm "Dornröschen" bekannt wurde, der Bärenzwinger mit seinen drei Bären Bea, Benno und Jette, sowie die Schlosskapelle als erster protestantischer Kirchenbau, der 1544 von Martin Luther eingeweiht wurde.

 

Neben Martin Luther, ist Torgau vor allem bekannt für dessen Ehefrau, Katharina von Bora sowie für die Künstlerfamilie Cranach, deren Spuren man überall in Torgau entdecken kann. Seit Januar 2015 ist Torgau Mitgliedsstadt in der Kooperation "Wege zu Cranach"

 

Ein Muss während Ihres Torgau-Besuchs:

 

Ausstellung zum Reformationsjubiläum

 

Sonderausstellung im Rahmen der Lutherdekade

 

von Mai bis Oktober 2017 auf Schloss Hartenfels

weitere Infos unter: www.tic-torgau.de

Torgau - Stadt der Begegnung

Am 25. April 1945 ging der Name "Torgau" um die ganze Welt, als sich amerikanische und russische Soldaten hier an der Elbe schon vor dem offiziellen Waffenstillstand begegneten. An dieses historische Ereignis erinnert heute ein Denkmal an der Elbe und jährlich im April der ELBE-DAY.

 

Elbe Day 2017 - Down by the Riverside | 27. bis 29.04.2018

Das Jazz- und Bluesfestival anlässlich des 73. Jahrestages der historischen Begegnung.

Hier geht´s zum Elbe Day-Programm

Empfehlungen

Torgaus Geschichte erleben können Sie auf einer Stadtführung durch die Altstadt, die täglich vom Torgau-Informations-Center (TIC) angeboten wird. Start ist immer um 14:00 Uhr am Rathaus auf dem Markt. 

 

Ein großer Teil der Stadt ist unterkellert. Mehrmals im Jahr organisiert das Stadt- und Kulturgeschichtliche Museum in der Wintergüne in Torgau Kellerführungen - melden Sie sich rechtzeitig dafür an! Zumindest einen kleinen Einblick in Torgaus Kellerwelt und zugleich in die Bierbrautradition der Stadt bietet das Braumuseum in der Fischstraße.

 

Um den Tag entspannt ausklingen zu lassen, empfehlen wir einen Besuch im Aquavita mit seiner neuen Sauna- und Wellnesswelt.

 

Lust auf einen Film, eine Kabarettaufführung oder ein Konzert? Die Kulturbastion Torgau bietet ein abwechslungreiches Programm.

Hier finden Sie uns

Pensionsgasthof Deutsches Haus
Spitalstraße 12
04860 Torgau

Kontakt

Sie erreichen uns

per Telefon: 03421/712721

per Email: kontakt@deutsches-haus-torgau.de

 

Oder einfach über unser Kontaktforumlar

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 

11:00 Uhr - 14:00 Uhr &

17:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Samstag

17:00 Uhr - 22:00 Uhr

 

Sonntag gönnen auch wir uns etwas Ruhe

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Haus